How to bake Scones - Mein Lieblingsrezept aus Schottland

Ich bin diese Woche nicht zum Schreiben gekommen, deshalb "pfusche" ich ein bisschen und zeige euch diese Woche ein Video, das im ersten Semester im Rahmen des Kurses "Gestaltung von Online-Medien" entstanden ist. Und ich denke es passt ganz gut in die graue Jahreszeit, die jetzt kommt: Zeit für "a cuppa tea" und Scones!

Vor über einem Jahr bin ich von meinem Work-and-Travel-Aufenthalt aus Irland und Großbritannien zurück gekehrt. Doch das Fernweh zu beiden Inseln nimmt nicht ab. Manchmal, wenn es mich zu sehr überkommt, dann greife ich einfach zu meinem handgeschriebenen Rezeptbuch mit den leckeren Rezepten von Host-Mama Lesley aus dem Altnacealgach Inn

 

Eines meiner Lieblingsrezepte ist das Scones-Rezept: Ein typisches britisches Tee-Gebäck, das sich in nur zehn Minuten backen lässt. Jetzt, wo es auch in Deutschland langsam grau und herbstlich wird, passen Scones doch perfekt - mit ihnen, einer Tasse Tee ("a cuppa") und einer Wolldecke lässt es sich hervorragend aushalten.

 

Damit auch ihr euch ein bisschen britisches Feeling in euer Leben holen könnt, zeige ich euch im folgenden Video, wie ihr Scones ganz einfach nach backen könnt. 

 

Lasst es euch schmecken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0